Glücksjet
Das einfache, aber süchtig machende Spielprinzip von Lucky Jet zieht Spieler aus aller Welt

Crash-Spiele sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Der Aviator war der erste, der erschien. Die Mechanismen sind sehr einfach. Ein bestimmtes Objekt steigt planmäßig, während der Koeffizient zur gleichen Zeit ansteigt. Der Gewinn, den Sie bei Aviator, einem ähnlichen Bargeldspiel, erzielen können, setzt sich aus dem Produkt des Einsatzes und des Multiplikators zusammen. Sie können Ihren Einsatz jederzeit zurückziehen. Das Wichtigste ist, es zu tun, bevor die Katastrophe eintritt.

Aviator-ähnliche Spiele für Geld

Aviator und ähnliche Spiele unterscheiden sich von klassischen Video-Slots. Die Runden sind schnell, der Spieler entscheidet selbst, wann er seine Gewinne abholt – all das lockt immer wieder neue Spieler an. Die Dauer der Runde beträgt 1-20 Sekunden und es können zwei Wetten gleichzeitig abgegeben werden.

Lucky Jet ist ein Analogon des Spiels Aviator

Die Wettregeln sind sehr einfach zu verstehen. Der Spieler platziert eine Wette, seine Aufgabe ist es, das Geld einzusammeln, bevor der Crash passiert. Der Protagonist, Lucky Joe, muss die Höhen des Himmels erobern. Solange es nach oben geht, steigt der Multiplikator, sobald Joe im All ist, ist die Auszahlung weg. Aviator Cash Game, ähnliche Spiele, einschließlich Lucky Jet, haben einen hohen RTP. Die einfachste und sicherste Strategie für den Glücksspieler ist es, Gewinne zu den niedrigsten Quoten abzuheben. Lucky Jet hat einen Mindestmultiplikator von 0,1x. Sie können maximal das 100.000-fache Ihres Einsatzes erhalten.

Jet X ist ein weiteres Spiel, das ebenfalls in die Richtung von Aviator geht.

Analogien zum Spiel Aviator verwenden oft ein Flugzeug oder eine Rakete, die abheben. In JET X muss der Spieler also erraten, wann der virtuelle Kampfjet abstürzen wird. Seine Bewegungen kann er auf dem Radar sehen. In der Mitte des Bildschirms befindet sich ein Multiplikator, der immer höher wird, je höher der Kämpfer steigt. In einem kurzen Zeitraum kann ein Spieler riesige Gewinne erzielen. Es geht darum, das Geld zu bekommen, bevor das Flugzeug in die Luft fliegt. In den Seitenleisten können Sie Statistiken zu den Spielern einsehen. Der Spieler hat die Möglichkeit, zwei Einsätze pro Runde zu tätigen und diese zu unterschiedlichen Zeitpunkten abzuheben. Richten Sie bei Bedarf automatische Abhebungen ein. Der maximale Multiplikator beträgt 25000x. Die Runden beginnen automatisch, und zwischen den Runden hat der Spieler 5 Sekunden Zeit, um seine Einsätze zu platzieren.

Rakete X

Ein Spiel wie Aviator ist immer spannend. Rocket X ist unberechenbar. Es wurde nach dem Provably-Fair-Konzept erstellt, bei dem die Ergebnisse vollständig zufällig sind. Die Hauptfigur ist Ilon Musk, der versucht, mit einer Rakete ins All zu fliegen. Die hohe Rücklaufquote ermöglicht es den Spielern, in kurzer Zeit einen Gewinn zu erzielen. Sie können die Regeln im Demomodus lernen, für Wetten in diesem Fall verwenden Sie virtuelle Münzen. Sie können maximal das 10.000-fache Ihres Einsatzes erhalten.

Weltraum XY

Space XY ist ein Aviator-ähnliches Geldspiel mit einem völlig neuen Spielkonzept. Auf dem Hauptbildschirm gibt es keine unnötigen Schaltflächen und Registerkarten. Der Benutzer sieht ein Radarfenster vor sich und Blöcke, in denen er Wetten platzieren kann. Wie bei den anderen Crash-Spielen muss es dem Spieler gelingen, den Einsatz vor Ende der Runde einzusammeln.

Die Hauptfigur ist eine Düsenrakete, die ins Weltall fliegt. Ihre Explosion könnte jeden Moment erfolgen. Die Runden beginnen automatisch, mit einer Pause von einigen Sekunden, in der die Spieler ihre Einsätze tätigen. Die Touren können auf Wunsch ausgelassen werden. Der Spieler sieht den Multiplikator in der Mitte des Bildschirms. Der Gewinn setzt sich aus dem Produkt von Wette und Quote zusammen, der Gewinn wird sofort berechnet. Die Benutzer können das System der doppelten Wetten nutzen. Das ist sehr praktisch, da man sie zu verschiedenen Zeiten abheben kann.

Bargeld oder Crash

Spiele wie Aviator sind nicht ohne Grund sehr beliebt. Die Handlungen darin sind unterschiedlich, aber was sie gemeinsam haben, sind sehr kurze Runden. Sie können in nur ein paar Dutzend Sekunden gewinnen. Das Spiel hat ein sehr hohes Risiko-Ertrags-Verhältnis. Nachdem der Spieler einen Einsatz gemacht hat, wird eine Kugel aus dem Automaten gezogen. Wenn sie grün ist, wird der Einsatz des Spielers mit dem aktuellen Koeffizienten multipliziert. Außerdem steigt der Spieler in der Auszahlungstabelle in die nächste Ebene auf. Wenn die rote Kugel erscheint, ist der Einsatz verbrannt. Je höher der Spieler in der Tabelle steht, desto höher sind die möglichen Gewinne. Ein Spieler kann eine Runde jederzeit von sich aus beenden.